Lernpraxis - Marbach
Lernpraxis - Marbach

Hundegestützte Förderung

Hunde wirken beruhigend, geben den Kindern Sicherheit und sind gute Zuhörer. Sie sind wertfrei, kritisieren nicht, haben keine Vorurteile und keine Erwartungen. Kinder lernen im Umgang mit dem Hund Verantwortung, Sozialverhalten und Einfühlungsvermögen. Dadurch reagieren sie weniger aggressiv und sind rücksichtsvoller mit ihrer Umwelt.

ARKO

ist ein 9jähriger Beagle Mischling. Er ist geduldig, sozial, anhänglich und kinderlieb.

Ziel des Trainings ist es, dass die Kinder konzentrierter und ruhiger ihre Aufgaben erledigen können. Der Hund wirkt durch seine Anwesenheit entspannend und dient als Verstärker und Motivator. Zwischen den Übungen und nach Erledigung der Aufgaben werden Spiele und Entspannungsübungen gemeinsam mit dem Hund dürchgeführt, was den Kindern großen Spaß macht. Die Kinder lernen, auf die Bedürfnisse des Hundes zu achten. Sie werden ruhiger, konzentrierter und achtsamer. Dieses Verhalten nehmen sie mit in den Familien- und Schulalltag.

 

 

"Gib einem Kind einen Hund und du gibst ihm einen treuen und loyalen Freund." (Berton Braley)

So finden Sie uns:

 

Lernpraxis Marbach

Ludwigsburger Straße 18

71672 Marbach

07144-3390155

gf@ganzeinfachlernen.de